Elektronik

Elektronikgrundlagen

Bewertung:  / 14
SchwachSuper 

Was ist Elektronik? Aus wissenschaftlicher Sicht handelt es sich um Physik. Diese Physik beschäftigt sich mit dem Verhalten von elektrischen Ladungen. Diese Ladungen bewegen sich in Leitungen - egal welcher Widerstand diese Leitung hat (Stichwort "Halbleiter") - fort, und bewirken damit den gewünschten Effekt. Im einfachsten Fall z.B. das eine Leuchte leuchtet und Licht spendet.

Doch es ist viel mehr möglich, als nur dieser einfache Effekt. Ein ganz phantastischer Effekt ist z.B. der sog. photovoltaische Effekt, welcher 1839 von Alexandre Edmond Becquerel entdeckt wurde. Doch dazu später mehr.

Wenn man die Grundlagen der Elektronik vollständig lernen möchte, braucht man - eigentlich - auch dafür schon ein paar Jahre. So lange dauert schliesslich eine Lehre/Ausbildung (z.B. Informationstechniker Geselle), oder eine weiterbildende Schule, die sich auf Elektrotechnik/Elektronik spezialisiert hat. Doch wie immer im Leben ist es auch so; wenn man es erstmal gelernt hat, und ganz ehrlich zu sich ist, wird man feststellen (müssen); das alles hätte man auch schneller lernen können.

Und genau so machen wir es auch hier. Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche. Alles was dann noch fehlt kann man sich selber beibringen, oder man erlernt es bei Bedarf.